ABOUT MARIA MIA

Einige Fakten über mich...

Mit 18 Jahren begann die Berlinerin Maria Mia neben der Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau als Hobbymodell für erotische Fotos und als „Cam Girl“ auf diversen Internetportale tätig zu werden. Unter anderem für die Zeitschriften, Coupé, Blitz-Illu und dem Cherry Magazin sowie für einige Hobby- und Amateurfotografen.

Ich bin:

romantisch
frech
treu
freundlich
zeigefreudig
versaut

Mein Werdegang

Kurz und knapp

2004-2007

Maria Mia beginnt Ihre Pornokarriere und drehte in dieser Zeit ca. 120 professionelle Porno-Filme. Unter anderem für: Magmafilm, Inflagranti, Videorama, Puaka, Nylonic, Eastside Studios, EvilAngel/ Empire, VPS, Legend, Goldlight (Salerie + Pontello Produktionen), Goldwin (Österreich), Tabu, Orion XXL & Better-Sex-Line Serie. Es folgten ältliche Liveshow-Auftritte und Autogrammstunden auf Erotikmessen, Sexshops und anderen Events.

Auszeichnungen

2012 Venus Award - Bester Film - Starportrait Maria Mia & Sharon da Vale

2011 Venus Award - Best Erotic Entertainment Duo Germany

2010 Erotixxx/ Venus Award - Best Live-Act

2009 Erotixxx/ Venus Award - Best Cross-Over-Star

Auftritte

DSF (Sexy Sport Quiz), Sport1 (Sexy Skipperinnen), Beate Uhse TV (Kellys ABC der Liebe, Freche Früchtchen, Gute Mädchen-Böse Mädchen, Inside-Sex), Sat1 (Akte, 24 Stunden-Spezial). Moderationen diverser Berichte für verschiedenen Erotik-TV Sender und Internetseiten. Bei der Verleihung der Venus Awards 2014 in Berlin übernahm sie gemeinsam mit dem Schauspieler Frank Kessler die Moderation.

Bild @beateuhsetv

orientierung
Hetero
körbchengrösse
E
land
DE
stadt
Berlin
gewicht
58kg
größe
160cm
haarfarbe
Braun
sprachen
DE, EN